Menu

Gastfreundschaft lernen und den Sprung ins Gastgewerbe schaffen

Logo_Be_HOGAAm 07.03.2016 startet ein 7-wöchiges Vorbereitungsprogramm für Interessierte am Hotel- und Gaststättengewerbe. Mit einer Mischung aus Workshops und Praxiseinsätzen trainieren die Teilnehmenden Kompetenzen, die in dieser Branche besonders gefragt sind. Die Aktivitäten finden an jeweils zwei Tagen pro Woche statt. Sie werden begleitet durch ein persönliches Coaching zur Vermittlung in Ausbildung oder Beschäftigung. Teilzeitmöglichkeiten für Mütter und Väter werden besonders unterstützt.

Das Programm steht allen zwischen 18 und 35 Jahren offen und ist kostenlos.

Es ist Teil des Projektes Be HOGA – Perspektiven im Berliner Gastgewerbe, das bildungsmarkt e.v., LIFE e.V. und kiezküchen gmbh in Zusammenarbeit mit Be_HOGA_Perspektiven_im_Gastgewerbe_300pxUnternehmen des Berliner Gastgewerbes bis 2019 durchführen.
Es gibt noch freie Plätze.

Mehr Informationen gibt es unter www.behoga-berlin.de; oder unter T. 030/397 391 66.

 

Das Projekt Be HOGA wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Merken

Be_HOGA_Foerderleiste

Merken

Kontakt

bildungsmarkt e.v. / kiezküchen gmbh

Ulla Bünde
Tel. 030 / 39 73 91 – 65


www.behoga-berlin.de

Merken

bildungsmarkt unternehmensverbund