Menu

Jobbörse für geflüchtete Menschen

jobboerse_fuer_gefluechtete_menschen_520

bildungsmarkt unternehmensverbund und kiezküchen gmbh sind Partner

Am 29. Februar veranstaltet das Berliner Estrel Hotel eine Jobbörse für geflüchtete Menschen. Der bildungsmarkt unternehmensverbund und die kiezküchen gmbh waren von Planungsbeginn an dabei und gehören mit zu den Initiatoren & Partnern dieser wichtigen Plattform.

Ziel ist, Flüchtlinge mit der Berliner sowie Brandenburger Wirtschaft zusammen zu bringen.

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Berlin Süd und zahlreichen weiteren Unterstützern und Initiativen werden geflüchtete Menschen mit unterschiedlichen Berufs- und Sprachqualifikationen eingeladen. Die Geflüchteten sollen Gelegenheit bekommen, sich über das Bildungs- und Arbeitssystem in Berlin zu informieren, wie sie einen Weg in den Arbeitsmarkt finden können und im besten Fall mit Unternehmen ins Gespräch kommen, die Fachkräfte ausbilden oder beschäftigen wollen.

Die kiezküchen gmbh stellt vor Ort ihr Projekt „Hospitality“ vor:

Hier werden geflohene junge Menschen beim Einstieg in Ausbildung und Arbeit in Berliner Hotels und Gaststätten unterstützt.
Parallel zu einem branchenspezifischen Deutschkurs, der die unterschiedlichen Sprachniveaus berücksichtigt, trainieren die zukünftigen Fachkräfte ihre gastronomische Kompetenz in den Restaurants der kiezküchen und lernen zugleich die verschiedenen Berufsperspektiven des Gastgewerbes kennen.

Mehr Informationen über die „Jobbörse für geflüchtete Menschen“ gibt es unter www.jobboerse-estrel.de

Kontakt

Waldenserstr. 2-4
10551 Berlin
tel. 030 – 39739169

Alexander Fourestié

Valentina Crosato

www.hospitality-berlin.de

In Kooperation mit

Merken

bildungsmarkt unternehmensverbund