Menu

Innovation

Initiierung von Modellprojekten zur Entwicklung von Methoden und Angeboten

Der bildungsmarkt unternehmensverbund berät und qualifiziert Menschen auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit. Gemeinsam mit Unternehmen, Politik und Verwaltung arbeiten wir außerdem daran, dafür geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, initiieren wir auf Berliner, Bundes- und europäischer Ebene Modellprojekte, in denen wir laufend neue Methoden und Angebote entwickeln und testen. Im Moment verfolgen wir drei Schwerpunkte:

Europa lernen
Berlin ist keine Insel sondern liegt mitten in Europa. Daher stellen wir unsere Arbeit und Angebote stets in einen europäischen Kontext und nutzen unsere seit vielen Jahren bestehenden internationalen Netzwerke.
Wir fördern auf unterschiedlichen Wegen die Mobilität von Auszubildenden und Arbeitsuchenden und vermitteln internationale Kompetenzen wie Sprachkenntnisse und kulturelles Wissen. Damit eröffnen wir neue Beschäftigungsmöglichkeiten – auch jenseits der nationalen Grenzen.

Berufe lernen
Der Einstieg in den Beruf ist einer der wichtigsten Faktoren für gesellschaftliche Teilhabe. Viele junge Menschen bemühen sich um einen Ausbildungsplatz, viele Betriebe bemühen sich um Auszubildende, doch oft finden sie nicht zueinander.
Wir entwickeln Ideen für individuelle Übergänge von der Schule in die Ausbildung. Wichtig ist uns dabei, die unterschiedlichen Perspektiven von Schule und Betrieb, jungen Menschen und Eltern in alle Phasen dieses Prozesses einzubeziehen und auch Lehrer_innen, Ausbilder_innen und Berater_innen in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Betriebe lernen
Fachkräftemangel und lebenslanges Lernen: Das sind für Unternehmensleitungen und ihre Beschäftigten die bedeutenden Herausforderungen in den kommenden Jahren. Unternehmen müssen konkurrenzfähig und flexibel sein. Dazu müssen ihre Beschäftigten für ständig neue Anforderungen gerüstet sein und ihre psychische und physische Gesundheit erhalten.
Wir entwickeln passgenaue Fortbildungsangebote für Beschäftigte und beraten zur Gesundheitsförderung im betrieblichen Kontext.

Kontakt:

Regina Schmidt-Roßleben
Waldenserstraße 2-4
10551 Berlin

tel. 030 / 39 73 91 -88
fax 030 / 39 73 91 -15

Wir sind zertifiziert

bildungsmarkt Zertifizierung nach DIN EN ISO 1075-3

Merken

Merken

Merken

Merken

bildungsmarkt unternehmensverbund