Menu

BOA – Begleitung und Orientierung für Auszubildende

Ausbildungsabbrüche verhindern!

Die kiezküchen gmbh unterstützt im Projekt „BOA – Begleitung und Orientierung für Auszubildende“ im Rahmen des Berliner Landesprogramm Mentoring Jugendliche und Erwachsene in ihrer Berufsausbildung.

Eine duale Berufsausbildung erfolgreich zu absolvieren, ist für Auszubildende mit vielfältigen Anforderungen verbunden. Nicht alle sind dem gewachsen. Daher brechen noch zu viele junge Menschen ihre Ausbildung vorzeitig ab. Das Landesprogramm Mentoring setzt genau da an – frühzeitig und präventiv!

Ziele des Landesprogramm Mentoring
Die zu hohe Zahl vorzeitiger Vertragslösungen in der dualen Ausbildung soll mit dem Landesprogramm Mentoring reduziert und gleichzeitig das bürgerschaftliche Engagement weiterentwickelt werden.
Mentoring – das ist vor allem der persönliche Kontakt zwischen einer oder einem Azubi und einer berufserfahrenen Person, die als Mentor*in dem oder der Mentee ehrenamtlich Unterstützung, Zugang zu Netzwerken und Informationen bietet.

Wir  wenden uns hier mit BOA also an alle potentiellen Mentoren*innen:

  • Persönlichkeiten mit Lebens- und Berufserfahrung, die junge Menschen in der Berufsausbildung unterstützen möchten, die ihr persönliches Know-how im Rahmen regelmäßiger Treffen weitergeben möchten und in Konfliktfällen beraten und vermitteln.

Und wir wenden uns an dieser Stelle mit BOA an potentielle Mentees – junge Menschen in der dualen Berufsausbildung in den Berufen:

  • Restaurantfachmann*frau,
  • Hotelfachmann*frau,
  • Fachkraft im Gastgewerbe,
  • Koch / Köchin,
  • Hauswirtschafter*in,
  • Fachmann*frau für Systemgastronomie


Du absolvierst gerade eine Ausbildung und suchst dabei eine ganz individuelle, persönliche Unterstützung?

Pele hatte ihn, Neyma schwört auf ihn, Naomi Campbell ist selbst eine: Mentoren und Mentorinnen sind cool und unterstützen in vielen Ausbildungs- und Lebensfragen. Wann hast Du einen?

Stress in der Berufsschule, der Ausbilder schlecht drauf, Arbeit ohne Ende und dann noch die erste eigene Wohnung: Das kann einem schon mal über den Kopf wachsen. Dafür ist das Mentoring wie geschaffen! Du willst mehr aus Dir machen, Deine Ausbildung vorzeitig abschließen, Deine Ergebnisse in einigen Fächern verbessern und den nächsten Schritt nach der Ausbildung planen – Mentoring ist auch dafür genau richtig! Eine Mentorin oder ein Mentor sind Deine persönliche Ansprechperson und unterstützen Dich dabei, mit der Ausbildung klar zu kommen. Ihr klärt gemeinsam, worauf es dabei ankommt und welche Hilfe Du Dir wünschst.


Sie bilden als Unternehmen aus und suchen Unterstützung für eine oder einen Ihrer Auszubildenden durch Mentoring? Dann sind Sie beim Landesprogramm Mentoring richtig.

Durch das Landesprogramm wird den Auszubildenden, die eine solche Unterstützung wünschen, eine ehrenamtliche Mentorin oder ein ehrenamtlicher Mentor zur Seite gestellt. Die Mentorinnen und Mentoren unterstützen die Auszubildenden dann dabei, den betrieblichen Anforderungen genauso gerecht zu werden wie denen in der Berufsschule. Beide klären im Tandem, worauf es dabei ankommt und welche Schritte gemeinsam gegangen werden. Auch bei schwierigen Lebenssituationen im persönlichen Umfeld der Auszubildenden kann eine Mentorin oder ein Mentor stabilisieren und so dazu beitragen, dass die Ausbildung erfolgreich gemeistert wird.

Sie haben Interesse, ehrenamtlich als Mentorin oder Mentor aktiv zu werden?

Und Ihnen ist der Nachwuchs in unserer Stadt ein Anliegen? Dann sind Sie hier genau richtig. Einen Auszubildenden als Mentorin oder Mentor persönlich zu begleiten, ihm gerade in schwierigeren Situationen währen der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, ist eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe.

Mentor*innen sind ehrenamtlich tätige Ansprechpartner*innen für junge Menschen in der beruflichen Erstausbildung. Wir begleiten und unterstützen Sie als Mentor*in fachlich und inhaltlich durch regelmäßige Workshops und durch eine begleitende Beratung.

Sind Sie interessiert? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Für weitere Informationen und eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne persönlich zu Verfügung.

 

Film ab!

Sie möchten Mentorin, Mentor werden und erfüllen die Voraussetzungen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail und vermitteln Ihnen gerne eine/einen Mentee.

Gefördert im Rahmen des „Landesprogramms Mentoring“ der

Merken

Merken

Merken

Merken

Berliner_Senatsverwaltung_fuer_Arbeit_Integratio_und_Frauen

bildungsmarkt unternehmensverbund kiezküchen gmbh Logo

BOA Kontakt:

Martina Frick
Projektleiterin
kiezküchen gmbh
Atzpodienstr. 45/46
10365 Berlin-Lichtenberg

tel. +49-30-554403560

Die kiezküchen gmbh ist
zertifiziert nach

bildungsmarkt kiezkuechen Zertifizierung AZAV 1075-1-3bildungsmarkt Zertifizierung nach DIN EN ISO 1075-3

bildungsmarkt unternehmensverbund