Menu

Qualitätspolitik

Qualitätspolitik des Unternehmens ist wesentlich Kundenpolitik. Vorstand und Geschäftsführungen stehen persönlich für die Kundenorientierung des Unternehmens. Qualitätspolitik ist regelmäßiges und selbstverständliches Thema in den Gremien des Unternehmensverbundes. Kundenpflege ist oberstes Ziel des Unternehmensverbundes und geschieht kontinuierlich auf allen Ebenen des Unternehmens.

Die wichtigsten Kunden des bildungsmarkt unternehmensverbundes sind die Nutzer unserer Angebote sowie unsere Partner in Wirtschaft und Verwaltung. Wichtig sind uns selbstverständlich unsere öffentlichen Auftraggeber wie die Bundesagentur für Arbeit, die Jobcenter im Lande Berlin, die Senatsverwaltungen und Bezirksämter des Landes Berlin, die Institutionen der Europäischen Union.

Auch Partnerorganisationen innerhalb und außerhalb des Unternehmensverbundes betrachten wir als Kunden, ebenso wie Abteilungen und Bereiche der einzelnen Unternehmensteile. Auch hier nehmen wir deren Bedürfnisse ernst und erbringen eine gute Dienstleistung.

Gegenüber unseren Partnern ist die persönliche Ansprache mehr als nur Zutat. Und dies nicht nur aus ökonomisch-strategischem Interesse: Es ist einfach angenehmer für alle, in einer freundlichen, positiven Atmosphäre miteinander zu arbeiten. Dies steigert Lebensqualität und Arbeitsbereitschaft.

Die Qualitätspolitik beginnt für den bildungsmarkt bei vielfältigen Auseinandersetzungen auf fachpolitischer Ebene innerhalb und mit Verbänden, Fördergebern und Insitutionen. Mitarbeiter des bildungsmarktes sind in verschiedensten regionalen wie überregionalen fachpolitischen Gremien vertreten.

In regelmäßigen Kontakten mit den Nutzern unserer Angebote, mit Vertragspartnern, Fördergebern und Dienstleistungsempfängern werden Wünsche, Beschwerden oder Vorgaben registriert, dokumentiert und in Gremiensitzungen ausgewertet und bearbeitet.

Jede Beschwerde und jede Anregung verpflichtet uns, unsere Prozesse zu überdenken, zu verbessern bzw. neue Projekte zu entwickeln.

Aufträge und Programme sind nicht starr. Daraus folgt, dass wir im laufenden Prozess unsere Arbeit überprüfen und ggf. nachbessern.

Wir arbeiten eigenständig, aber offen, fair, möglichst freundlich-freundschaftlich und kooperativ mit unseren Partnern. Dabei sind wir offen für alle Partner, die die Regeln von Fairness und Mensch­lichkeit respektieren.

Wir sind politisch unabhängig, engagieren uns jedoch aktiv in Verbänden und Gremien soweit es Standard und Qualität unserer Arbeit und die Förderung unserer wirtschaftlichen Situation betrifft.

Nordendstr. 50
13156 Berlin
tel. 030 / 48 52 23-0
fax 030 / 48 52 23-50

bildungsmarkt unternehmensverbund
ist zertifiziert nach

bildungsmarkt unternehmensverbund