Menu

Karriere Coaching für Unternehmen

Die Suche nach geeigneten Mitarbeitern ist zeitraubend und kostenintensiv: Nicht jeder Bewerber aus den Jobcentern Berlins bringt die notwendigen Kenntnisse mit, die für die ausgeschriebene Stelle erforderlich sind. Stellenanzeigen in Tageszeitungen werden nicht oder von den falschen Arbeitsuchenden wahrgenommen. Die Briefflut eintreffender Bewerbungen sprengt das Leistungsvermögen Ihres Sekretariats und die Sichtung erfordert erhebliches Potenzial.

Bewerbungsgespräche

Nicht zuletzt führen selbst zahllose Bewerbungsgespräche nicht immer zum gewünschten Erfolg. Aus diesen und weitere Gründen greifen Unternehmen auf alternative Wege zur Mitarbeitergewinnung zurück. Eine vielversprechende Option ist das Vermittlungsangebot des bildungsmarkt unternehmensverbunds.

Von der Ausbildung in den Betrieb

Im bildungsmarkt unternehmensverbund haben sich insgesamt vier Ausbildungsbetriebe zusammengeschlossen, die für unterschiedliche Branchen ausbilden:

  • in der kiezküchen gmbh für Hotel und Gastronomie
  • in der vulkan gmbh in verschiedenen kaufmännischen Berufen sowie in der Fort- und Weiterbildung
  • in der spok gmbh im Garten- und Landschaftsbau sowie im Bereich Sport- und Fitness
  • in der waldenser gmbh in unterschiedlichen kaufmännischen Berufen

Zukünftige Absolventen suchen schon weit vor Ausbildungsende nach einer Anstellung im neuen Arbeitsfeld. Nutzen Sie unser Potenzial in der Vermittlung, wenn Sie gut ausgebildete Fachkräfte mit aktueller Berufsausbildung für Ihren Betrieb benötigen.

  • 3.000 erfolgreiche Bewerber jährlich

    Mit inzwischen 30-jähriger Erfahrung als einer der größten Bildungsdienstleister im Großraum Berlin können wir auf viele gelungene Vermittlungen zurückblicken. Durchschnittlich finden pro Jahr etwa 3.000 Menschen über den bildungsmarkt unternehmensverbund ihren Weg in den Arbeitsmarkt. Einige stammen aus den Ausbildungsgängen in unseren angeschlossenen Tochtergesellschaften. Andere nehmen an Qualifizierungsmaßnahmen teil, um die Aussichten auf eine erfolgreiche Vermittlung zu verbessern. In diversen Fällen bringen wir Arbeitgeber und potenzielle Arbeitnehmer zusammen, bei denen erst eine zusätzliche Qualifizierung das Matching perfektioniert. Dabei orientieren wir uns am Bedarf der Unternehmen und den Potenzialen der Kursteilnehmer.

  • Anforderungsprofil der Betriebe berücksichtigen

    Als Partner der Wirtschaft haben wir es verstanden, dass Unternehmen spezielle Kräfte suchen, die sich gut in den betrieblichen Ablauf einpassen. Ihrem Anforderungsprofil entsprechend finden wir unter unseren Teilnehmenden diejenigen, die sich am besten für die ausgeschriebene Tätigkeit eignen. Gegebenenfalls schulen wir nach, damit Bewerber Zusatzqualifikationen erhalten, die Sie in Ihrem Unternehmen benötigen. Dabei kann es sich um ausgebildete Fachkräfte ebenso handeln, wie um Hilfskräfte in den unterschiedlichen Branchen. Praktische Erprobung und ein zertifizierter Abschluss sichern den Erfolg der Maßnahmen und die Eignung der Bewerber, die als Berufsanfänger, als Wiedereinsteiger oder als Zuwanderer den Zugang zum Arbeitsmarkt suchen.

  • Bewerbungen sichten und auswählen

    Infolge der Eigeninitiative von Unternehmen kommen zahlreiche Bewerbungen zustande. Diese können über den eigenen Stellenmarkt auf der Homepage eintreffen. Sie stellen sich ebenfalls als Resultat von Annoncen in der Tagespresse ein. Auch Vermittlungsdienste sorgen für Rückmeldungen in hoher Zahl. Besonders kleine und mittlere Unternehmen sind von der Flut der zugesandten Bewerbungen häufig überfordert. Im bildungsmarkt unternehmensverbund finden Sie Unterstützung bei der Sichtung und der Vorauswahl, wenn Sie mehr Bewerbungsschreiben erhalten als erwartet. Ihr Vorteil: Sie erfahren eine enorme Entlastung in der Bewerbungsphase. Zusätzlich schöpfen wir für Sie auch die Potenziale, bei denen noch Bildungsbedarf erkennbar ist, um dem Anforderungsprofil bestmöglich zu entsprechen.

  • Fördern und ausbilden

    Ausbildungsbetriebe übernehmen Verantwortung für den Nachwuchs bei den Fachkräften und für die Zukunftschancen vieler Schulabgänger. Manchmal fällt es schwer, die passenden Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu finden, die sich für die angebotene Ausbildung interessieren und die entsprechenden Voraussetzungen mitbringen. Im bildungsmarkt unternehmensverbund arbeiten wir täglich mit aussichtsreichen Kandidaten zusammen, die nach der Schule Probleme haben, den für sie optimalen Bildungsweg zu finden. Bei manchen sind Störungen im privaten Bereich hinderlich, anderen fehlt es am notwendigen Selbstvertrauen, um sich um die Ausbildungsstellen zu bewerben, die interessant erscheinen. In den Aktivierung- und Vermittlungskursen beim bildungsmarkt unternehmensverbund stehen wir regelmäßig mit Menschen im Kontakt, die mit wenig Förderung viel erreichen.

  • Potenziale aus Zuwanderung

    Die hohe Zahl der Zuwanderer ist Herausforderung und Chance zugleich. Nach der Teilnahme an Integrationskursen drängen die neuen Mitbürger auf den Arbeitsmarkt. Kulturelle Vielfalt und spezielle Kenntnisse zeichnen viele der Bewerber mit Fluchtgeschichte aus. Dabei kann es sich um seltene Sprachkenntnisse ebenso handeln, wie um Verfahrenstechniken, die hier weniger populär sind. Unternehmen, die Zuwanderer in ihre Betriebe integrieren, profitieren von der großen Zahl potenzieller Bewerber. Der bildungsmarkt unternehmensverbund begleitet Unternehmen und Absolventen bis in den Betrieb und nach individuellem Bedarf. Für ein gelungenes Miteinander kulturell heterogener Gruppen in der Belegschaft bieten wir darüber hinaus spezielle Kurse an, die Ihre Fachkräfte in diesem Bereich sensibilisieren und schulen.

  • Partner der Wirtschaft seit über 30 Jahren

    Der bildungsmarkt unternehmensverbund ist einer der größten Bildungsträger im Großraum Berlin. Jährlich bringen wir eine Vielzahl von Arbeitsuchenden und Unternehmen zusammen. Unsere Arbeit orientiert sich dabei an den Bedürfnissen der Wirtschaft und stellt auf eine befriedigende Arbeitssituation für die Kursteilnehmer aus unterschiedlichen Lebenslagen ab. Davon profitieren alle. In den Ausbildungsbetrieben unserer Tochtergesellschaften bieten wir über 30 verschiedene Berufsfelder an. Die Mehrzahl der angebotenen Kurse ist von maßgeblicher Stelle zertifiziert und deshalb förderungsfähig. Ein anerkannter Abschluss ist für viele Bildungsgänge das Ziel. Nutzen Sie für Ihr Unternehmen die Kompetenz im bildungsmarkt unternehmensverbunds und den Zugang zu weiten Teilen der Bevölkerung im Großraum Berlin, die aktiv auf der Suche nach einem Arbeitsverhältnis sind.

Keine Ergebnisse vorhanden
bildungsmarkt unternehmensverbund