Menu

Bewerbung

Der Einzug des Internets in praktisch alle Lebensbereiche hat auch den Stellenmarkt und die Bewerbersituation stark verändert. Zwar suchen Unternehmen nach wie vor per Mundpropaganda nach Bewerbern für freie Stellen und auch der Kauf einer aktuellen Tageszeitung kann lohnenswert sein, doch viele Arbeitgeber schlagen inzwischen neue – moderne – Wege ein, den oder die richtigen Arbeitnehmer zu finden. Vielfach stellen Unternehmen zusätzlich auf sogenannte Soft Skills ab, also auf individuelle Eigenschaften, die Bewerber als Person kennzeichnen.

Vorstellungsgespräch

Wenn Sie bereits in der Bewerbung in allen Punkten einen positiven Eindruck hinterlassen, kann es zu einer Einladung zum Vorstellungsgespräch kommen. Wie Sie dieses erste Zwischenziel erreichen und anschließend auch im persönlichen Gespräch überzeugen, trainieren Sie in einem unserer Lehrgänge zum Thema Bewerbung.

Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und aufbereiten

Bei vielen Stellenangeboten haben Sie genau eine Chance mit Ihrer Bewerbung in die nächste Runde zu gelangen: der Einladung zum Gespräch. Die notwendigen Voraussetzungen sind nicht nur durch die entsprechende Bildung zu belegen. Ihr Stellengesuch muss Interesse wecken. Häufig sind es nicht die Entscheider, die eine Vorauswahl treffen, sondern deren Mitarbeiter, die abschätzen, wessen Bewerbung sie in der Personalabteilung vorlegen. Ein lückenloser Lebenslauf, ein ansprechendes Anschreiben und ein attraktives Bewerbungsfoto können bei der Weichenstellung Einfluss nehmen. Doch nicht alle Biografien scheinen dazu geeignet zu sein. Vielleicht gingen Zeugnisse verloren oder Bewerberinnen kehren nach Kindererziehungszeiten oder im Anschluss an die Pflege eines Angehörigen in das Arbeitsleben zurück. Anderen fehlen aussagekräftige Bescheinigungen, wenn sie Arbeit im Ausland verrichteten. Gemeinsam mit unseren geschulten Mitarbeitern im bildungsmarkt unternehmerverbund erarbeiten Sie einen lückenlosen Lebenslauf, der überzeugt!

  • Stärken entdecken und präsentieren

    Die Situation während der Arbeitsuche erleben viele als bedrohlich. Allein schon die Möglichkeit einer Ablehnung wird als unangenehm empfunden. Einige Bewerber verlieren unter diesem Druck sogar den Blick auf ihre Stärken. Eine der ersten Maßnahmen in den Bewerbertrainings des bildungsmarkt unternehmerverbunds ist das Herausarbeiten Ihrer individuellen Potenziale. Dazu zählen zwar auch die beruflichen Kenntnisse, die jeder Einzelne vorweisen kann, aber ebenso andere Qualifikationen, die nicht so sehr auf Bildung oder Berufserfahrung beruhen. Eine lebhafte Biografie vermittelt beispielsweise ganz unterschiedliche Kompetenzen. Für manches Hobby konnten Sie Fähigkeiten erwerben, nach denen Unternehmen dringend suchen. Geduldiges Zuhören ist in vielen Bereichen eine zwingende Voraussetzung für die Ausübung einer Erwerbstätigkeit. Sie können mehr als Ihre Zeugnisse über Sie aussagen. Gemeinsam finden wir heraus, wo Ihre Stärken liegen und welche berufliche Laufbahn am besten zu Ihnen passt.

  • Wo sind die Stellenangebote?

    Jobangebote aus Zeitungen oder bei den Jobbörsen der Jobcenter Berlins oder Ihres Heimatortes sind zwar nicht selten, aber es lassen sich auch auf alternativen Wegen Stellenangebote ausfindig machen. Viele Unternehmen gehen heute dazu über, auf ihren eigenen Webseiten eine Art Stellenmarkt zu betreiben. Die Chancen stehen gut: Jeder Besucher der Unternehmenswebsite könnte ein potenzieller Mitarbeiter sein. Dank stabiler Wirtschaftslage ist der Bedarf an Arbeitskräften hoch. Gleichzeitig zeigen sich die Arbeitgeber eher zurückhaltend bei der Möglichkeit, die Vermittlungsdienste der Bundesagentur für Arbeit in Anspruch zu nehmen. Moderne Internetdienste durchsuchen die Webseiten von Unternehmen regelmäßig, um attraktive Stellengesuche aufzuspüren und zu veröffentlichen. Daneben existieren für Arbeitgeber zahllose weitere Mittel und Wege, mit Bewerbern in Kontakt zu kommen. Wir zeigen Ihnen, wie und wo. Gemeinsam erarbeiten wir Ihr Profil und finden die besten Jobangebote!

  • Online-Bewerbung leicht gemacht

    Das Internet beherbergt nicht nur eine Fülle von Stellenangeboten, es hilft den Unternehmen auch bei der Arbeitsentlastung während der Suche nach neuen Mitarbeitern. Wem es gelingt, seine Bewerbung online zu versenden, hat bereits die erste Hürde genommen. Die entsprechenden Vorgaben können dabei von Unternehmen zu Unternehmen variieren: Während sich die einen über ein Bewerbungsschreiben freuen, das der schriftlichen Variante sehr ähnelt, haben andere ein Formular eingerichtet, das durch Ankreuzen und Ausfüllen zu vervollständigen ist. Die Vielfalt möglicher Online-Bewerbungen verlangt von den Arbeitsuchenden ein Höchstmaß an Konzentration und Flexibilität. Gemeinsam bauen wir Berührungsängste ab und schaffen Dateien und Dokumente, die Sie optimal darstellen. Online oder auf Papier.

  • Sicher im Bewerbungsgespräch

    Nur selten kommt es bereits im Anschluss an die erste Bewerbung zu einer Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch. Trifft diese aber ein, sind viele Jobsuchende verunsichert und wissen nicht genau, was auf sie zukommt. Das wissen wir im Einzelfall zwar auch nicht, können Sie aber in den Bewerbungskursen optimal auf verschiedene Situationen vorbereiten. Dazu gehört die Beratung zur passenden Kleidung ebenso wie Verhalten und Umgangsformen gegenüber dem neuen Vorgesetzten. Daneben werden Sie durch die Arbeit mit anderen und der Begleitung durch unsere kompetenten Kursleiter Ihre Persönlichkeit stärken und deshalb im Bewerbungsgespräch überzeugend auftreten. Unerwartete Fragen tauchen vermutlich trotzdem auf, aber Sie wissen dann, wie damit umzugehen ist.

  • Qualifizieren, Aus- und Weiterbilden, bewerben

    In manchen Fällen ist es sinnvoll, einer Bewerbung bestimmte Qualifizierungsmaßnahmen voranzustellen. Sie helfen, Ihre Chancen auf dem Stellenmarkt deutlich zu verbessern. Wir unterstützen Sie in jedem Fall bei Ihren Bemühungen, einen Job zu finden. Ob Sie eine unserer Berufserstausbildungen, Weiterbildungen, Berufsvorbereitungslehrgänge, Integrations- oder Aktivierungsangebote besuchen – beim Übergang in den Arbeitsmarkt lassen wir Sie nicht allein. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen passende Bewerbungsunterlagen und trainieren die Bewerbungssituation sowie das Bewerbungsgespräch. Für Arbeitsuchende, die an keiner vorbereitenden Qualifizierungsmaßnahme teilnehmen, ist das Bewerbertraining ebenso verfügbar: als Kurs für die Dauer von zwei Wochen oder als Kompaktseminar in 36 Stunden. Speziell für die Online-Bewerbung finden Sie beim bildungsmarkt unternehmerverbund ein eigenständiges Modul.

Es wurden 1 Ergebnisse gefunden
bildungsmarkt unternehmensverbund Bewerbung
Bewerbung Aktiv in den Job – Bewerbungstraining
bildungsmarkt unternehmensverbund