Menu

Industrieelektriker*in

Das bieten wir in unseren AZAV-zertifizierten Umschulungen:

  • wirtschaftsnahe Qualifizierung in Einzelmodulen orientiert am Rahmenplan des Ausbildungsberufs
  • anerkannte Zertifikate für abgeschlossene Einzelmodule
  • Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung (IHK)

Inhalte

  • Modul 1 – Elektronische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  • Modul 2 – Elektrische Installationen planen und ausführen
  • Modul 3 – Steuerungen analysieren und anpassen
  • Modul 4 – Informationstechnische Systeme bereitstellen
  • Fachrichtung Betriebstechnik
  • Modul 5 – Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  • Modul 6 – Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen
  • Modul 7 – Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  • Modul 8 – Antriebssysteme auswählen und integrieren
  • Modul 9 – Selbstvermarktungsstrategien
  • Modul 10 – Betriebliche Vertiefungsphase / Praktikum
Typ:
Zielgruppe:

Interessierte an beruflicher Qualifizierung

Förderung:

Bildungsgutschein Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihres JobCenters, weitere Finanzierungsträger möglich

Beginn:
auf Anfrage
Dauer:
16 Monate
Träger:
Kontakt:

Sekretariat
Tel.: 030/54 97 90-11
Frau Vogt
Tel.: 030/54 97 90-23
gvogt@bildungsmarkt.de

Qualifizierungsort:

eines unserer Bildungszentren in Berlin

Bildungsziele:
Berufsabschluss (IHK)
Zertifizierungsnummer:
M-1075_3-R08-019
Berufsfeld:

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund