Menu

„Street Food  – Opportunities for Entrepreneurs“

Street Food ist in den vergangenen Jahren zu einem festen Teil der Berliner Gastronomielandschaft  geworden. Mehr und mehr innovative Anbieter prägen Wochen- und Eventmärkte und treffen mit ihren Produkten auf eine gestiegene Nachfrage nach qualitativ gutem, abwechslungsreichem und gleichzeitig schnell zubereitetem Essen.

Street Food Unternehmer/innen sind in der Regel junge Erstgründer/innen – das notwendige Handwerkszeug haben sie sich in vielen Fällen selbst beigebracht, oft besitzen sie keine formale Berufsausbildung im gastronomischen oder kaufmännischen Bereich.

In unserem Projekt „Street Food: Opportunities for Regions (SFOFR)“ entwickeln wir ein zeitgemäßes und auf die spezifischen Street Food Bedarfe zugeschnittenes Kurskonzept mit dem die strategische und operative Herausforderung bei der Geschäftsexpansion gemeistert werden kann.

Dieses knüpft an unser Online-Trainingsangebot „Erfolgreich Gründen im Street Food“ an, welches wir im Vorgängerprojekt „Street Food: Opportunities for Entrepreneurs“ entwickelt haben.

Darüber hinaus geht es im aktuellen Projekt auch darum Street Food als innovative Wachstumsbranche regional zu fördern und Aktivitäten auf politisch-institutioneller Ebene zu initiieren: Lokalbehörden und Wirtschaftsförderungen sollen dabei unterstützt werden, die Potenziale der Street Food-Bewegung weiter zu erschließen und als festen Teil einer vielfältigen Gastronomielandschaft zu verankern.

Dementsprechend zielt das SFOFR-Projekt darauf ab, Trainingsbausteine für Street Food Unternehmer/innen für ihr weiteres Geschäftswachstum zu entwickeln und gleichzeitig gemeinsam mit Bildungseinrichtungen, Wirtschaftsfördergesellschaften, Kammern und Branchenverbänden daran zu arbeiten, kleine und mittlere Gastronomieunternehmen als regionalen Wirtschaftsfaktor zu promoten. SFOFR ist ein transnationales Projekt – die kiezküchen arbeiten gemeinsam mit 5 europäischen Partnern.

kk_streetfood

Beginn:
auf Anfrage
Einstieg bis:
laufend
Träger:
Kontakt:

kiezküchen gmbh
Mats Landgren
tel. 030 / 39 73 91-87
fax 030 / 39 73 91-15

Bildungsziele:
In unserem Projekt „Street Food: Opportunities for Regions (SFOFR)“ entwickeln wir ein zeitgemäßes und auf die spezifischen Street Food Bedarfe zugeschnittenes Kurskonzept mit dem die strategische und operative Herausforderung bei der Geschäftsexpansion gemeistert werden kann.
Berufsfeld:

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Merken

bildungsmarkt unternehmensverbund