Menu

Jetzt Ausbildung zum*r Hauswirtschafter*in starten –

über das Berliner Ausbildungplatzprogramm (BAPP)

Deine Chance!

Wir helfen Dir, eine Ausbildung in einem Berliner Unternehmen als Hauswirtschafter/in zu beginnen.

Wir suchen Dich!

Du bist nicht älter als 25
Du hast maximal einen Mittleren Schulabschluss (MSA)
Du hast noch keine abgeschlossene Berufsausbildung
Du bist bei den Berliner Agenturen für Arbeit bzw. bei den Berliner JobCentern als ausbildungsplatzsuchend registriert

Wir begleiten und unterstützen Dich während der gesamten Ausbildung!

Hier arbeiten Hauswirtschafter*innen:
Hotels, Großküchen, Kindereinrichtungen, Privathaushalte, Alten- und Krankenpflege, Behinderteneinrichtungen

Hauswirtschafter*innen planen, koordinieren und agieren in:
Küche, Housekeeping, Service, Wäscherei, Gästebetreuung

Ruf an und hol Dir Deinen Beratungstermin!

Merken

Merken

Merken

Das Projekt wird finanziert durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Berlin.

Typ:
Erstausbildung
Zielgruppe:

Jugendliche und junge Erwachsene ohne Berufsabschluss, die eine Zuweisung ihrer Agentur für Arbeit bzw. ihres Jobcenters erhalten haben

Förderung:

Das Projekt wird finanziert durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Berlin.

Beginn:
01/10/2017
Dauer:
3 Jahre
Träger:
Kontakt:
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum cantina
Storkower Straße 134
10407 Berlin (Prenzlauer Berg)

 

Beraterin
Birgit Calwell
tel. +49-159-04035054
oder +49-30-42024661
bcalwell@bildungsmarkt.de

 

Qualifizierungsort:

ein Ausbildungsrestaurant der kiezküchen gmbh in Kooperation mit einem Berliner Betrieb der freien Wirtschaft

Bildungsziele:
Berufsabschluss (IHK)
Berufsfeld:

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund