Menu

Integration und Sprache

Sprache eröffnet den Weg zur Kultur und zu den Arbeitsmärkten eines Landes – und in die Herzen seiner Bewohner. Statt kultureller Unterschiede machen sich Gemeinsamkeiten bemerkbar, wenn der interkulturelle Austausch gelingt. Wichtigstes Medium ist dabei die Sprache. Wer sich mit Worten schriftlich und mündlich gut ausdrücken kann, findet Zugang zu den Ressourcen jeder Gesellschaft. Spracherwerb steht an erster Stelle aller Integrationsbemühungen und zählt zu den Maßnahmen von enormer Reichweite.

Lernen

Lernen Sie Deutsch sprechen, lesen und schreiben in einem unserer angebotenen Seminare für Jugendintegration oder in den Alphabetisierungskursen.

Integration – auch in den Arbeitsmarkt

Stellenangebote lesen und verstehen, Bewerbungen verfassen und im Vorstellungsgespräch Fragen stellen und beantworten ist selbst für Muttersprachler keine leichte Aufgabe. Umso anspruchsvoller wird es für alle, die nur über eine eingeschränkte Sprachkompetenz verfügen. Für diesen Personenkreis beginnt der Weg in eine Berufstätigkeit mit dem Spracherwerb. Im Rahmen der vielfältigen Bildungsangebote speziell für Zuwanderer erwerben Sie Qualifikationen und Sprachvermögen individuell und professionell in Kursen mit geringer Teilnehmerzahl. In kleinen Gruppen und mit einer Kursdauer von bis zu 900 Stunden erlernen Sie die Sprache und wichtige Fakten über das Leben in Deutschland. Im Nebeneffekt gelingt der Aufbau eines tragfähigen Netzwerks.

Kompetenz aus Erfahrung

Seit vielen Jahren erlernen Zuwanderer aus unterschiedlichen Ländern die deutsche Sprache im bildungsmarkt unternehmerverbund. Nicht nur die Teilnehmer lernen dabei, auch die Bildungsträger erweitern ihr Wissen. Um die Integration als erfolgreich zu erleben, muss der Anschluss an die Gesellschaft gelingen. Kommunikation und Arbeit zählen zu den entscheidenden Faktoren. Nur im Kontakt mit deutschsprachigen Landesbewohnern gelangen Sie an eine ausreichende Sprachkompetenz. Im Rahmen von Schulung und Arbeit gelingt der Spracherwerb nahezu spielerisch und orientiert sich an den Erfordernissen, die eine Integration ermöglichen. Informieren Sie sich jetzt über die Ausbildungsgänge für Zuwanderer und qualifizieren Sie sich für den hiesigen Arbeitsmarkt.

Es wurden 14 Ergebnisse gefunden
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Kurs für Zweitschriftlernende nach § 13 IntV
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV)
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Allgemeiner Integrationskurs
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Berufsbezogene Sprachkurse (esf-BAMF Programm)
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Jugendintegrationskurs
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Wege in den Arbeitsmarkt: WIAM – diverse Berufsfelder
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Zukunft – zwischen Schule und Ausbildung
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Gemeinsam starten- Fit für die Schule
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Qualifizierung vor Beschäftigung: QvB – diverse Berufsfelder
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Hospitality- Gastronomie / Hotel
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache KompaS- Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Deutsch für den Beruf
bildungsmarkt unternehmensverbund