Ausbildung mit Persönlichem Budget Fachpraktiker*in Hauswirtschaft (Hausw.-Helfer*in)

Für offene und vielseitig interessierte Jugendliche, die gern mit Menschen umgehen, ist der Beruf Hauswirtschafter*in genau das Richtige. Er bietet abwechslungsreiche und interessante Beschäftigungen in Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Senioren, in Kliniken, Tagungsstätten oder Gastronomiebetrieben sowie in Familienhaushalten und Haushalten hilfsbedürftiger Menschen. Betreuungs- und Serviceaufgaben gehören ebenso zum Aufgabenfeld wie die Zubereitung und Ausgabe von Speisen oder die Unterstützung Menschen im Alltag.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Speisenvor- und -zubereitung
  • Reinigen und Pflegen von Textilien, Räumen und Betriebseinrichtungen
  • Vorratshaltung und Warenwirtschaft
  • personenorientierte Gesprächsführung und Motivation
  • Hilfe leisten bei Alltagsverrichtungen
  • Bearbeiten betrieblicher Geschäftsvorgänge
  • Beurteilen und Planen von Betriebseinrichtungen und -abläufen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Ablauf

1. Ausbildungsjahr

  • Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Hygiene, Sicherheit und Gesundheits- und Umweltschutz
  • Hausreinigung, -pflege und Service
  • Textilreinigung, -pflege und Service
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern
  • Arbeitsplanung und Warenwirtschaft
  • Büroorganisation und -kommunikation

2. Und 3. Ausbildungsjahr

  • Schwerpunkt und Vertiefungsphase: Verpflegung und Service / Hausreinigung, -pflege und Service / Textilreinigung, -pflege und Service
  • Arbeiten im Team
  • Qualitätssicherung
  • Betriebliche Geschäftsvorgänge
  • Lagerung und Vorratshaltung
  • Nachhaltiges Handeln
  • Dienstleistungs- und kundenorientiertes Handeln

Sie sind

Jugendliche und junge Erwachsene (ggf. ohne Berufsabschluss) mit Reha-Status, die eine Zuweisung ihrer Agentur für Arbeit bzw. ihres Jobcenters erhalten haben und aufgrund der Art und/oder Schwere einer Behinderung nicht in der Lage sind,  die Anforderungen der Ausbildung zum*zur Hauswirtschafter*in zu erfüllen.

Ihre Chancen im Anschluss

Fachpraktiker*innen für Hauswirtschaft arbeiten in Privathaushalten, Heimen, Jugendherbergen, Hotels und Restaurants.

Bildungsbereich
Ausbildung
Berufsfeld
Hauswirtschaft
Zugang
persönliches Budget
Dauer
3 Jahre
Beginn
jährlich zum 01.02. und 01.09.
Einstieg
August oder Januar, 4 Wochen nach Beginn bzw. nach Absprache
Abschluss
Berufsabschluss (IHK)
Berater*innen
Qualifizierungsort
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa
Atzpodienstraße 45-46, 10365 Berlin (Lichtenberg)
Qualifizierungsort
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum cantina
Storkower Straße 134, 10407 Berlin (Prenzlauer Berg)
Träger

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund