Google-Ads-Kampagne beauftragen

  • Wie beauftrage ich eine Google-Ads-Kampagne?

    • Budget und Webseite freigeben lassen
      Bevor du hier eine Google-Ads-Kampagne beauftragst, stimmst du die zu bewerbende Seite und das dazuhörige Budget mit der*dem verantworlichen Budget-Entscheider*in ab und lässt es dir freigeben. Erst dann reichst du den Auftrag hier ein.
    • Zeitlicher Vorlauf
      Bestehende Kampagnen zu aktivieren, ist innerhalb weniger Tage möglich. Bestehende Kampagnen zu überarbeiten oder gar eine neue Kampagne komplett neu aufzusetzen, dauert deutlich länger und kommt auf die Inhalte und Ziele an. Bitte berücksichtige das bei deiner Planung.
    • Google-Ads-Kampagne beauftragen
      Sobald du deinen Auftrag eingereicht hast, bekommst du und der*die Budget-Entscheider*in automatisch per E-Mail über diesen Auftrag Bescheid. Wir versuchen die Kampagne dann zeitnah einzurichten bzw. zu planen.
  • Welches Budget brauche ich für meine Kampagne?

    Das Budget gilt immer für den gesamten Kampagnenzeitraum und pro einzeln zu bewerbender Webseite. Die Höhe ist unter anderem abhängig von

    • Thema
    • Wettbewerb durch Konkurrenz

    Für Kampagnen für Bildungsangebote haben sich Erfahrungswerte ergeben, die bei maximal 5 Euro Budget pro Tag liegen. Hierfür werden im Schnitt 3-4 Klicks erzeugt. Soll eine Kampagne für ein einzelnes Bildungsangebot beispielsweise über 30 Tage laufen für 5 Euro pro Tag, so ergibt sich ein Budget von 150 Euro.

  • Bei Fragen fragen

    Google-Ads-Kampagnen sind teuer, können aber zielgerichtet sich durchaus lohnen. Damit wir unsere Ziele gemeinsam erreichen, tauschen wir uns über die Verbesserungen unserer Anzeigen und den Kampagnenprozess aus. Wir freuen uns auf Euer Feedback.

bildungsmarkt unternehmensverbund