Menu

Neue Beratungshotline des Regionalen Ausbildungsverbundes unterstützt bei der Fachkräftesicherung!

Berlin, 17. Juli 2020 – Die Fachkräftesicherung ist für viele Betriebe gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten von großer Bedeutung. Um interessierten Unternehmen behilflich sein zu können, bietet der Regionale Ausbildungsverbund Lichtenberg (RAV) jeden Dienstag, jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr, eine Beratungshotline an. Die Ansprechpartner des RAV beraten und unterstützen bei allen Fragen zu den Themen Ausbildung und Praktika.

Wir bilden im Verbund mit Wirtschaftsbetrieben junge Erwachsene unter 25 Jahren aus, die den MSA (Mittleren Schulabschluss) erworben haben – in den Bereichen Lager / Handel, Elektro / Metall und Zweiradmechanik und sind regelmäßig auf der Suche nach Kooperationsbetrieben und jungen Erwachsenen.

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung vom Bezirksamt Lichtenberg von Berlin!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Sebastian Pfeiffer
vulkan & waldenser bildungszentrum marzahner chaussee, Marzahner Chaussee 165, 12681 Berlin
0049-30-54979013
spfeiffer@bildungsmarkt.org

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

bildungsmarkt unternehmensverbund