Menu

„NIK – Newcomers in the Kitchen. Am 19.12.2019 fand das „Multiplier event“ statt!

„NIK – Newcomers in the Kitchen“, ein europäisches Projekt hat zum Ziel, junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Backgrounds über das gemeinsame Kochen in die Ausbildungs- und Arbeitswelt zu integrieren. Gleichermaßen sollen junge Menschen befähigt werden, wirtschaftliche und fachliche Kompetenzen zu entwickeln, mit deren Hilfe sie ihren Traum vom eigenen Einstieg in die Gastronomie verwirklichen können.

Am 19.12.2019 fand das sogenannte „Multiplier event“ in den Räumen der kiezküchen „alte mensa statt. Vertreten waren Lernende mit Interesse an einer Zukunft in der Gastronomie, Vertreter des Oberstufenzentrums Gastgewerbe Brillat-Savarin, der Industrie- und Handelskammer, Vertreter von Bildungsträgern um die im Projekt entwickelten Lernformate zu testen. Im Anschluss wurden in der Lehrküche gemeinsam cross-culture Gerichte zusammen mit den Lernenden hergestellt und verzehrt.
Zudem wurde eine „Taste-Station“ zum Ausprobieren von unterschiedlichen Getränken und Lebensmitteln als Lernangebot bereitgestellt und das im Projekt entwickelte NIK Game zur spielerischen Motivation getestet. Der Nachmittag endete mit einem intensiven Erfahrungsaustauch.

Noch mehr Informationen Projekt finden Sie hier!

 

 

 

 

 



		

 

 



		

Beraterin
Regina Schmidt-Roßleben
Waldenserstraße 2-4
10551 Berlin
tel. +49-30-39739188
rrossleben@bildungsmarkt.de

bildungsmarkt unternehmensverbund