Menu

Sayyad hat’s geschafft

Erfolgserlebnisse bei den kiezküchen

„Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich bald in eine Regelklasse gehe“, erzählt der 15-jährige Sayyad. Bisher besuchte der junge Geflüchtete aus Aserbaidschan eine Berliner Willkommensklasse. Nach dem Unterricht nahm er an den schulergänzenden Angeboten von „Gemeinsam starten – Fit für die Schule“ teil. So sammelte Sayyad in einem Jahr die notwendigen Deutschkenntnisse für den Schulwechsel. Mit dem Programm unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie junge Geflüchtete im Alter von 6 bis 27 Jahren beim Wechsel in die Regelschule. 2019 gibt es von Januar bis Dezember rund 1.000 Plätze für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Mehr Informationen zu dem Programm „Gemeinsam starten – Fit für die Schule“ finden Sie auf der Seite der DKJS: https://www.dkjs.de/themen/alle-programme/gemeinsam-starten/

Die kiezküchen setzen mit derzeit zehn weiteren Trägern die schulergänzenden Angebote von „Gemeinsam starten – Fit für die Schule“ um. Neben sportlichen und kulturellen Aktivitäten lernen junge Geflüchtete in den kiezküchen auch über das Kochen die neue Sprache – in der Adventszeit beispielsweise beim Backen von Weihnachtskeksen. „Sayyad war am Anfang schüchtern, aber auch sehr motiviert Deutsch zu sprechen. Nach den ersten Erfolgen mit der neuen Sprache ist er richtig aufgeblüht: Seine persönliche und sprachliche Weiterentwicklung ist beeindruckend“, sagt Anne Bunnenberg,  Sprachpädagogin bei den kiezküchen,  zur Wirksamkeit des Angebots.  „Erfolgserlebnisse herzustellen ist ein Kern des Programms“, berichtet Meike Reinecke, Leiterin der DKJS für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. „Die Kinder und Jugendlichen lernen, ihre Fähigkeiten gut einzuschätzen und weiterzuentwickeln. Das macht Mut, die neue Sprache anzuwenden.“

 


©DKJS/Claudia Paulussen

Gemeinsam starten – Fit für die Schule. Sprachförderung, Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.


 

 

 



		

kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa
Atzpodienstraße 45-46
10365 Berlin (Lichtenberg)
tel. +49-30-554403530
fax. +49-30-554403550

bildungsmarkt unternehmensverbund