Menu

REC – “Professional skills‘ development for recognition and validation of informal and non-formal competences learning of migrants and refugees for labour market inclusion”

Ausgangslage
Die bestehenden nationalen Anerkennungs-, Validierungs- und/oder Beratungssysteme für Migrant*innen und Geflüchtete sind nicht auf die aktuellen Bedarfe zugeschnitten; die Entwicklungen scheinen im Allgemeinen langsam und ungleichmäßig zwischen und innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten verteilt zu sein; Bisher gab es keinen systematischen Erfahrungs- und Lösungsaustausch in diesem Bereich. Das REC-Projekt will hier ansetzen indem es auf die Profile von Praktikern eingeht, die mit MigrantInnen/Flüchtlingen zu tun haben. Gleichzeitig sollen Instrumente ausgetauscht werden, die es ermöglichen, insbesondere die transversalen/nicht formalen Fähigkeiten der Zielgruppe nach den bestehenden EU-Normen anzuerkennen, zu validieren und zu zertifizieren.

Ziele des Projektes
1) Verbesserung und Schaffung transnationaler standardisierter Fachkompetenz der teilnehmenden Praktiker und Stakeholder der beruflichen Bildung im Einklang mit den EU-Standards;
2) Instrumente und Praktiken auszutauschen und zu verbessern, die nicht-formale und informelle Fähigkeiten von Migranten und Flüchtlingen sichtbar und vergleichbar machen und ihre schnelle Integration in den Arbeitsmarkt und weitere Berufsbildungsmöglichkeiten unterstützen können.
3) Die Instrumente / Normen / Anforderungen des REC in die lokalen/regionalen Systeme und Praktiken zu integrieren, indem die Anbieter und Interessengruppen der beruflichen Bildung, einschließlich der für Qualifikationen Verantwortlichen und Arbeitgeber, erreicht werden.

Partnerschaft
Cooperativa Sociale FOLIAS –Italia
Tandem Plus – France
Eurotraining Education Organization – Greece
Association Européenne pour la formation professionnelle – Belgique
International consultuing and mobility agency– Espana
Programma Integra scs – Italia
Fédération des Centres d’Insertion – France
Centre d’information et d’èducation Hainaut Centre – Belgique
Agence nationale pour la formation professionnelle des adultes – France

Merken

Merken

Merken

Merken

bildungsmarkt Foerderer und Partner fuer Be HOGAMerken

Kontakt:

bildungsmarkt e.v.

Alexander Fourestié

afourestie@bildungsmarkt.de

Wir sind zertifiziert

Merken

Merken

Merken

Merken

bildungsmarkt unternehmensverbund