Menu

Jobcoaches

Viele Arbeitgeber*innen geben heutzutage an, dass Bewerber*innen häufig sich selbst, ihre Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften sowie Stärken und Schwächen nicht ausreichend kennen. Es fehlen Schlüsselkompetenzen, Mängel in den Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen treten auf oder es fehlen Kenntnisse über die Realität der Berufs- und Arbeitswelt.

Auch fehlende Information über Berufsfelder, Qualifikationsmöglichkeiten und scheinbar mangelnde Attraktivität bestimmter Berufe, können dazu führen, dass Ausbildungs- und Arbeitsplätze übersehen oder ausgeschlossen werden.

An diesem Punkt setzt das Jobcoaching der kiezküchen gmbh an und versteht sich als Schnittstelle zur Wirtschaft und deren Bedarf an Arbeitskräften. Eine enge Verzahnung von fachlicher Qualifikation und individuellem Bewerbungscoaching führt zu einer Verbesserung der Eingliederungschancen auf dem Arbeitsmarkt. So wird nach Klärung von Berufsinteressen und Fähigkeiten gemeinsam mit den Teilnehmer*innen analysiert, in welchen Berufsfeldern Bewerbungen stattfinden sollen.

Die Teilnehmer*innen werden aktiv an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt herangeführt. Dazu gilt es einerseits ihre eigenen Handlungskompetenzen zu entwickeln und zu stärken und mit Hilfe einer individuell angelegten Kompetenzfeststellung berufliche Möglichkeiten zu erfassen, um gemeinsam Handlungsperspektiven zu entwickeln. Ziel ist es, die Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen, sich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt selbstständig zu bewerben.

Die Strategie aller bei den Gesellschaften des bildungsmarkt unternehmensverbundes tätigen Jobcoaches ist dabei geprägt von Unterstützung, Begleitung und Förderung und findet sowohl während des Beschäftigungseinsatzes, als auch während interner und externer Qualifizierungsprozesse statt. Die intensive Arbeit der Jobcoaches mit den Teilnehmer*innen wird immer entsprechend der Bedarfe ausgerichtet und besteht aus:

  • Information und Erstberatung
  • Kompetenzerfassung
  • Bewerbungs- und Vermittlungscoaching
  • Qualifizierung
  • Betreuung nach Abschluss der Maßnahme

 

Das Projekt wird gefördert durch

Typ:
Beginn:
individuell
Dauer:
individuell
Kontakt:
Stefanie Voß
tel. +49-30-48 522 325
svoss@bildungsmarkt.de

 

 

Qualifizierungsort:

diverse bildungszentren des bildungsmarkt unternehmensverbund

Berufsfeld:
Berufsübergreifende Angebote

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund