Menu

Alphabetisierungskurs

„Schreiben – Lesen – Deutsch lernen“
Chancen verbessern!

Gewinnen Sie 3-fach:

Lernen Sie schreiben, lesen und die deutsche Sprache! Für viele Zuwanderer ohne Alphabetisierung ist das Lernen der deutschen Sprache eine schier unüberwindliche Hürde. Sie müssen Deutsch lernen, ohne in lateinischer Schrift lesen und schreiben zu können.

Wenn Sie
Lesen und Schreiben lernen möchten, dieses bereits können, aber nicht in lateinischen Buchstaben, Deutsch lernen und verstehen wollen, um sich im deutschen Alltag besser zurechtzufinden, dann ist ein Alphabetisierungskurs das Richtige für Sie.

In unserem Alphabetisierungskurs eröffnen wir Ihnen neue Perspektiven.

  • Mit dem Lesen und Schreiben der deutschen Sprache bewegen Sie sich selbstständiger, kommunikativer und lernen, Ihrer Lebenswelt angstfreier zu begegnen.
  • Sie können aktiver am Leben teilnehmen und lernen, was das Lernen erleichtert und wie sie sich selbst und untereinander helfen können, um weiterzukommen.

Was erwartet Sie in unserem Alphabetisierungskurs?

Kleine Gruppen bis max. 12 Personen – Ihr Lehrer hat
viel mehr Zeit für Sie.

Der Kurs ist in Abschnitte aufgebaut:

Basis-Alpha-Kurs mit 300 UE

Abschnitte 1-3 mit jeweils 100 UE
UE = Unterrichtseinheit mit jeweils 45 Minuten

  • lateinisches Schriftsystem, elementare Kenntnisse der deutschen Sprache und erste Kompetenzen im Bereich der Lernautonomie

Aufbau-Alpha-Kurs A mit 300 UE

Abschnitte 1-3 mit jeweils 100 UE

  • Vermittlung weiterer sprachlicher und schriftsprachlicher Kompetenzen sowie von Kompetenzen im Bereich der Lernerautonomie.

Aufbau-Alpha-Kurs B mit 300 UE

Abschnitte 1-3 mit jeweils 100 UE

  • Heranführung an das Sprachniveau A 2.1 bis A 2.2

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Kurs als Aufbau-Alpha-Kurs C mit weiteren 300 UE
fortgesetzt werden.

Orientierungskurs

100 Unterrichtseinheiten-UE

Themengebiete im Orientierungskurs:

  • Rechtsordnung: Staatsaufbau, Wahlrecht, Länder und Kommunen, Rechtsstaat, Sozialstaatsprinzip, Grundrechte, Pflichten der Einwohner
  • Geschichte: Entstehung und Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland
  • Kultur: Menschenbild, Zeitverständnis, religiöse Vielfalt, Regelorientierung

Prüfungen:

Der Abschlusstest besteht aus zwei Komponenten:

  • dem skalierten Sprachtest „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) auf den Niveaustufen A2 bis B1
  • sowie dem Abschlusstest „Leben in Deutschland“. Jeder Teilnehmer erhält ein entsprechendes Zertifikat.

Wir bieten:

  • ausführliches kostenloses Informationsgespräch
  • Halbtagskurse Mo. Bis Fr. 9.00 – 11.30 Uhr oder 15.00 – 17.30 Uhr
  • qualifiziertes Lehrpersonal
  • kleine Klassen (max. 12 Teilnehmer/innen)
  • Übernahme der Anmeldung und Administration
  • geringe Gebühr (Kostenbefreiung möglich)
  • Beratung bei Problemen mit Behörden und Ämtern

Beginn:

Ab 10 Teilnehmer

Anmeldungen

ab sofort unter Tel.: 030 – 347 45 65 12
Montags bis Freitags: 09.00 – 15.00 Uhr

Typ:
Zielgruppe:

Spätaussiedler/innen;
Neuzuwander/innen;
Unionsbürger/innen und Ausländer/innen;
deutsche Staatsangehörige die nicht ausreichend lateinisch alphabetisiert sind.

Förderung:

geringe Gebühr / Kostenbefreiung möglich

Beginn:
06/11/2017
Ende:
07/12/2018
Beginn:
20.11.2017, 04.12.2017
Dauer:
1000 Stunden (inklusive Orientierungskurs)
Einstieg bis:
laufend
Träger:
Kontakt:

kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa
Beraterin
Vard Manukyan
tel. +49-30-554403534
handy: +49-151-26441722

Qualifizierungsort:
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum
orania

Oranienstraße 106
10969 Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg)

 

kiezküchen bildungszentrum heinrich-mann-straße
Heinrich-Mann-Straße 31
13156 Berlin (Pankow / Schönholzer Heide)

 

kiezküchen gastronomie & bildungszentrum cantina
Storkower Straße 134
10407 Berlin (Prenzlauer Berg)

 

Bildungsziele:
Sprachzertifikat auf den Niveaustufen A2 bis B1
Berufsfeld:
Integration / Sprache

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund