Menu

Berufsbezogene Sprachförderung

Was

  • berufliche Sprachförderung für die Gastronomie
  • Erlernen von branchenspezifischer Sprache
  • Kommunikationstraining für einen Beruf in der Gastronomie

Dauer
4,5 Monate, 1 Tag pro Woche

Wer
Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund,
die in der Gastronomie arbeiten möchten.

Wo
Theorieunterricht im
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa
Atzpodienstraße 45-46, 10365 Berlin

 

Wir sind zertifiziert nach:

Typ:
Sprache und Integration – language, migration, integration
Zielgruppe:

Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund,
die in der Gastronomie arbeiten möchten.

Förderung:

Bildungsgutschein

Dauer:
4,5 Monate
Träger:
Kontakt:
Beraterin
Anne Bunnenberg
tel. +49-30-554403534
abunnenberg@bildungsmarkt.de
Qualifizierungsort:

kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa
Atzpodienstraße 45-46, 10365 Berlin

Bildungsziele:
Berufliche Sprachförderung für die Gastronomie
Berufsfeld:
Berufsübergreifende Angebote

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund