Umschulung Sportfachmann*frau

Sportfachleute betreuen Kund*innen und informieren über Sportangebote und gesundheitliche Aspekte von Bewegung und Ernährung. Sie leiten Einzel- und Gruppentraining in einer Sportart an und wenden die für diese Sportart spezifischen Regeln an. Sie betreuen Sportler*innen im Training und im Wettkampf, führen Leistungsbeobachtungen durch und stellen bedarfsgerechte und situationsbedingte Trainings- und Wettkampfbedingungen her. Sie erwerben Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung von Trainingstätigkeiten als “Lizenzierte*r Fitnesstrainer*in”.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Kennenlernen des Betriebes mit seinen Sportangeboten und alltäglichen Arbeitsabläufen
  • Check-in/Check-out der Kunden, Kassieren und Beraten am Sport-Counter
  • Qualitätsmanagement im Unternehmen
  • Verhaltensweisen bei (Sport-) Unfällen: Erste-Hilfe-Kurs
  • Erwerb der Fitnesstrainer-Lizenzen B und C
  • Begleitung von Sport- und Kinderkursen
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen
  • Arbeit sowohl mit der Standardsoftware als auch mit der betriebsspezifischen Software
  • Kennenlernen der Vertragsverwaltung mit Beratung der Kunden und Abschluss von Mitgliedsverträgen

Ablauf

  • 24 Monate Umschulung mit Qualifizierung entsprechend der sachlich-zeitlichen Gliederung des Trägers, gegliedert in Fachpraxis und -theorie beim Träger
  • Praktika in Einrichtungen und Betrieben der Sportwirtschaft (20 Tage pro Umschulungsjahr)
  • Erwerb der Fitnesstrainer B-Lizenz (Zertifikat)
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung (IHK Berlin)
  • Unterstützung bei der Vermittlung in Betriebspraktika und beim Übergang in Arbeit (incl. Bewerbungstraining)

Sie sind

  • erwerbsfähig und arbeitssuchend
  • über 23 Jahre alt
  • interessiert daran, am Ende der Umschulung in der Sportwirtschaft zu arbeiten

Ihre Chancen im Anschluss

Sportfachleute arbeiten zum Beispiel in Vereinen, Freizeit- und Wellnessanlagen oder Fitnessstudios.

Bildungsbereich
Umschulung
Berufsfeld
Sport und Gesundheit
Zugang
Bildungsgutschein
Dauer
24 Monate
Beginn
Starttermine immer am 01.02. und 01.08. - späterer Einstieg nach individueller Beratung möglich
Berater*innen
Qualifizierungsort
spok sport, gastronomie & bildungszentrum
Nordendstraße 56, 13156 Berlin (Pankow / Rosenthal)
Zertifizierungsnummer
M-10752-R10-002
Träger

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund