Sag mir was Du isst und ich sage Dir wer wir sind.

Die kiezküchen verbinden berufliche Qualifizierung mit ambitionierter Gastronomie und stellen diese in einen sozialen Kontext. Seit mehr als 25 Jahren.
Unsere Restaurants, Kantinen und das Catering sind abwechslungsreiche gastronomische Locations und gleichzeitig Lernorte zur beruflichen Qualifizierung von Jugendlichen und Erwachsenen.
Wir bieten von der Erstausbildung, über berufliche Integrationsmaßnahmen bis hin zu Fort- und Weiterbildungen und Projekten der sozialen Integration ein breites Spektrum an Bildungsangeboten, insbesondere im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie der Hauswirtschaft.
Wir ermöglichen Menschen mit Lernbeeinträchtigungen den Start in ein selbstbestimmtes Arbeitsleben, mit Berufsausbildungen für Rehabilitanden. Unsere berufsvorbereitenden, begleitenden und orientierenden Angebote schaffen Zugänge zu einer beruflichen Zukunft und organisieren diese.
Beschäftigungsprojekte verbinden wir mit marktgerechter Qualifizierung und schaffen Übergänge in betriebliche Beschäftigung. Für die Integration von Menschen mit einer Migrationsbiografie in Gesellschaft und Beruf bieten wir berufsbezogene Sprachförderungen an.

kiezcatering: Wir sind einer der großen Berliner Caterer.

Fingerfood, Buffets für jeden Anlass, Veganes und Vegetarisches oder eine Auswahl Kanapees; für zahlreiche Gäste auf Firmenevents oder den exklusiven Personenkreis einer privaten Feier – das kiezcatering der kiezküchen ist der Catering- und Partyservice für Berlin und Umgebung. Wir liefern Equipment, stellen den Service; wir sprechen das gastronomische Alphabet, von A wie Aufmerksamkeit bis Z wie Zahnstocher.

Erfahren Sie mehr zu den Catering-Angeboten der kiezküchen.

Dienstleistung und Produktivität sind kein Widerspruch. Kreativität hat ihren Raum.
Die kiezküchen das besondere Etwas…

  • sieben kieze, sieben küchen

    sieben kieze, sieben küchen und ganz viele verschiedene Kunden und Gäste.

    Die kiezküchen verköstigen an ihren sieben Standorten berlinweit von der gesundheitsorientierten Familie und dem Business-Lunch-Gast mit wenig Zeit, über das anspruchsvolle Hochzeitspaar und dem kulinarischen Kenner bis hin zu Kindern und Obdachlosen, für die unsere Gastronomie nicht einfach nur Verpflegung ist.

    alte mensa
    ein Lichtenberger Restaurant im angesagten Fabrikbau und mit großem Sommergarten

    stadionterrassen
    unser Restaurant mit Biergarten vor historischer Kulisse des Olympiastadions

    ein Selbstbedienungsrestaurantmit Sonnenterrasse im Prenzlauer Berg – für eine köstlich gute (Mittags-)Zeit

    inmitten von Kreuzberger Leben und nahe am Checkpoint Charly: unser Selbstbedienungsrestaurant in der Senatsverwaltung

    kulinarisch, kulturell: unser Café und Bistro im Kulturhaus Spandau

    versorgt Obdachlose mit warmem Essen aus Lebensmittelspenden – Gastronomie, die nicht einfach nur Verpflegung ist

    Gesundes und Kulinarisches für Kinder – täglich mit einem 3-Gang-Menü

    Eine gastronomische Bandbreite erzeugt viele kulinarische Genüsse.

  • Das macht uns besonders und besonders gut.

    Die kiezküchen fallen auf. Warum? Bei uns würzen viele Köch*innen den Brei.

    Alle kiezküchen sind Lernorte zur beruflichen Qualifizierung von Jugendlichen und Erwachsenen.
    Wir bieten von der außerbetrieblichen Erstausbildung, über berufliche Integrationsmaßnahmen bis hin zu Fort- und Weiterbildungen – ein breites Spektrum von Bildungsangeboten im Hotel und Gastronomiegewerbe sowie der Hauswirtschaft.
    Für Geflüchtete, Migrant*innen stellen wir darüber hinaus Sprach- und integrative Angebote bereit.
    Wir ermöglichen auch Menschen mit Lernbeeinträchtigungen den Start in ein selbstbestimmtes Arbeitsleben, mit Berufsausbildungen für Rehabilitanden.

    Das macht uns besonders und besonders gut. Wir stehen eben auf Vielfalt.

    • Wir sind regional und international.
    • Wir sind jung und erfahren.
    • Wir sind traditionell und modern.
    • Wir bilden uns weiter. Immer und immer weiter.
  • Unsere Philosophie

    Ein gesunder Fisch schwimmt besser.

    Wir sind ein wirtschaftlich denkendes, gemeinnütziges Ausbildungsunternehmen, das marktnahe und ökologisch nachhaltige Angebote realisiert.
    Auszubildende, Umschüler*innen und Teilnehmende aus Qualifizierungsprojekten produzieren unter der Anleitung von und in Zusammenarbeit mit hochqualifizierten und erfahrenen Ausbilder*innen und Küchenchef*innen die Speisen.
    Ob Profi oder Schüler*in, Service oder Küche – wir bilden aus und uns selbst immer weiter. So bleiben wir hervorragend.

    Wir kochen gesund, abwechslungsreich und täglich frisch. feed me better!

Es wurden 64 Ergebnisse gefunden
ARRIVO BERLIN Hospitality
Assistierte Ausbildung
Ausbildung mit Persönlichem Budget Fachpraktiker*in Gastgewerbe (Service)
Ausbildung mit Persönlichem Budget Fachpraktiker*in Hauswirtschaft (Hausw.-Helfer*in)
Ausbildung mit Persönlichem Budget Fachpraktiker*in Küche (Beikoch)
Ausbildung mit REHA-Status Fachpraktiker*in Gastgewerbe (Service)
Ausbildung mit REHA-Status Fachpraktiker*in Hauswirtschaft (Hausw.-Helfer*in)
Ausbildung mit REHA-Status Fachpraktiker*in Küche (Beikoch)
Ausbildungshotel – Standort Albrechtshof
BAPP Ausbildung – Fachkraft im Gastgewerbe
BAPP Ausbildung – Hauswirtschaft
BAPP Ausbildung – Koch*Köchin
bildungsmarkt unternehmensverbund