Menu

Grundlagen-Qualifizierung – Arbeiten im Service

Hier ist Ihre Chance auf einen Einstieg oder eine Weiterbildung im Hotel- und Gastgewerbe.

Ziel der sechs- bzw.  achtmonatigen Qualifizierungsmaßnahme ist es, Erwachsenen ab 25 Jahren mit und ohne Berufserfahrung im Berufsfeld Gastronomie/ Service die Chance auf eine neue und sinnvolle berufliche Perspektive zu geben. In einer praxisorientierten Qualifizierung werden die Grundlagen der Arbeit im Service vermittelt, begleitet durch gut verständliche theoretische Inhalte.

Was wir Ihnen bieten

  • Qualifizierung in Vollzeit (6 Monate) oder Teilzeit (8 Monate) einem unserer Ausbildungsrestaurants durch qualifiziertes Fachpersonal
  • Praxisnahe Vermittlung theoretischer Inhalte
  • Zertifikat bzw. Teilnehmerbescheinigung für abgeschlossene Qualifizierungsinhalte bei vorzeitiger Beendigung
  • Bewerbungstraining
  • Unterstützung beim Übergang in Arbeit
  • persönliche Betreuung und fachliche Beratung während der gesamten Umschulung

Qualifizierungsinhalte (992 Stunden)

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Grundlagen der Hygiene und des Umweltschutzes
  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
    – Gäste empfangen und betreuen
    – Gäste über das Angebot an Dienstleistungen und Produkten informieren
    – Gespräche gäste- und unternehmensorientiert führen
    – Gäste unter Berücksichtigung ihrer Wünsche beraten
    – Reservierungswünsche entgegennehmen und ausführen
    – Reklamationen entgegennehmen, bearbeiten und Lösungen aufzeigen
  • Grundlagen im Servicebereich
    – Verkaufsfähigkeit von Produkten prüfen
    – Getränke zubereiten und ausschenken
    – Speisen und Getränke servieren und ausheben
    – Betriebliches Kassensystem bedienen
  • Überblick über Arbeitsplanung, Arbeitsorganisation und Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Bewerbungstraining – Unterstützung beim Übergang in Arbeit

Die theoretischen Inhalte werden praxisnah in unseren Ausbildungsrestaurants vermittelt.

Typ:
Weiterbildung - Grundlagen-Qualifizierung
Zielgruppe:

Interessierte an beruflicher Qualifizierung und Perspektive in der Gastronomie/Hotellerie
Arbeitslose sowie von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen, Rehabilitanden und erwerbslose Hilfebedürftige mit Interesse an einer anerkannten Qualifizierung für bessere Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt.

Förderung:

Die Förderung erfolgt über Bildungsgutschein Ihrer Agntur für Arbeit oder Ihres Jobcenters. Weitere Kostenträger sind möglich.

Beginn:
flexibler Einstieg möglich
Dauer:
6 M. Vollzeit oder 8 M. Teilzeit
Träger:
Kontakt:
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum
alte mensa

Atzpodienstraße 45-46
10365 Berlin (Lichtenberg)

 

Berater
Udo Paulke
tel. +49-30-554403511
fax. +49-30-554403550
upaulke@bildungsmarkt.de

 

Qualifizierungsort:

Die Weiterbildung findet in einem unserer Ausbildungsrestaurants in Berlin statt. Wir beraten Sie gern.

Bildungsziele:
von der IHK anerkanntes Zertifikat
Zertifizierungsnummer:
M-10751-R07-008 (6 Monate), M-10751-R07-013 (8 Monate)
Berufsfeld:

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
bildungsmarkt unternehmensverbund