Erfolgreicher Workshop zum Lotsenprojekt “die brücke”

Berlin, 26. Mai 2021 – Am vergangenen Samstag erfreute sich unser von Mila Zaharieva-Schmolke gehaltene Workshop zum Lotsenprojekt “die brücke” positiver Resonanz. Themen des Workshops waren Partizipation und Demokratie (https://artikel-eins.de/). Gäste in der Runde waren Vertreter des moveGLOBAL e.V., allianz-zukunft.org, des QM-Pankstraße und andere Gäste.

Alle Teilnehmer*innen der Runde haben den Wunsch geäußert, sich weiterhin mit den Themen des Lotsenprojekts sowie mit bestehenden Vorhaben auseinanderzusetzen. Gerade die sozialen Netzwerke sind für viele Vereine ideale Plattformen für diesen Austausch.

Das Lotsenprojekt „die brücke“ ist die Anlaufstelle für Bürger*innen mit Flucht und Migrationsgeschichte. Wir lotsen in verschiedenen Sprachen, bieten Verweisberatung an und initiieren Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Kommende Termine zum Lotsenprojekt:

31.05. moveGLOBAL e.V., Vortrag zum Thema Partizipation des Lotsensprojekts „die brücke“

01.06. Lotsenprojekt meets Hospitality Projekt des bildungsmarktes und Erasmus-Teilnehmer*innen aus Spanien, Italien.

04.06. AG Lotsen

08.06. Treffen und Vorgespräch mit Politiker Jean Marie Ayikpe zur Podiumsdiskussion bei den Symbolwahlen

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

LOTSENPROJEKT die brücke
Mila Zaharieva-Schmolke
Hochstädter Straße 16, 13347 Berlin
+4903045020815
+491621078708
mschmolke@bildungsmarkt.org

Quelle und Copyright

Pressemitteilung von: Lotsenprojekt “die brücke”
Copyright Bilder: Lotsenprojekt “die brücke”

 

In Kooperation mit / gefördert durch

Kooperationspartner der bildungsmarkt vulkan & waldenser gmbh sind das Bezirksamt Mitte von Berlin und das Jobcenter Berlin-Mitte. Das Lotsenprojekt ist ein Projekt im Landesrahmenprogramm Integrationslots*innen und wird von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen gefördert.

bildungsmarkt unternehmensverbund