Unternehmensaustausch #3: Praktika als Instrument im Ausbildungsmarketing

Berlin, 09. Mai 2022 – Warum sind Praktika sinnvoll und wie können sie zur Gewinnung von Auszubildenden genutzt werden? Diesen Fragen widmete sich am 7. April 2022 die dritte Ausgabe des Unternehmensaustauschs, organisiert und durchgeführt vom Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde (NRAV)

Bei der Veranstaltung im Online-Format kamen vier Berliner Unternehmen, darunter die Barmer Krankenkasse, die Evangelische Krankenhaus-Königin-Elisabeth-Herzberge gGmbH, die Pflegewohnzentrum Kaulsdorf Nord gGmbH und die B.I.N.S.S. Datennetze und Gefahrenmeldesysteme GmbH Berlin, zusammen. Sie tauschten sich darüber aus, wie sie Praktika dazu nutzen, potenziellen Auszubildenden ein positives Bild von ihrem Unternehmen und dem jeweiligen Beruf zu vermitteln, um Nachwuchs zu gewinnen.

Nach einer Begrüßung und Vorstellung der eingeladenen Unternehmensvertreter*innen berichteten diese über ihre guten Erfahrungen bei der Akquise von Praktikant*innen und Auszubildenden exemplarisch für die Berufe Pflegefachkraft, Kaufmann*frau für Büromanagement sowie IT-System-Management.

Im zweiten Teil der Veranstaltung ging es in zwei Breakout-Räumen, unter anderem moderiert von Julian Taraz (Koordinator des Regionalen Ausbildungsverbund (RAV) Lichtenberg), in einen vertiefenden Austausch jeweils zweier Unternehmen miteinander. Dabei entstanden offene und vor allem inhaltsreiche Diskussionen, die sich darum drehten, wie die Erfahrungen des einzelnen Unternehmens ins Praktikum-Ausbildungsmarketing übertragen werden können.

Obwohl bei allen Unternehmen unterschiedliche Herangehensweisen erkennbar wurden, waren sich zum Abschluss des Unternehmensaustauschs die Teilnehmenden im Plenum in einem Punkt einig: das Instrument Praktikum wird inzwischen vielversprechender als beispielsweise Ausbildungsmessen im Ausbildungsmarketing angesehen.

 

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Julian Taraz
Koordinator Regionaler Ausbildungsverbund (RAV) Lichtenberg
bildungsmarkt vulkan & waldenser
bildungszentrum beilsteiner straße
Beilsteiner Straße 118, 12681 Berlin (Marzahn-Hellersdorf)
+49-30586318060
+4915126441736
jtaraz@bildungsmarkt.org

Quelle und Copyright

Pressemitteilung von: bildungsmarkt unternehmensverbund
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Das Projekt „Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde“ wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.

bildungsmarkt unternehmensverbund