„ZAZ – Zur Arbeit Zurück“ kreativ bei der Lichtenberger Frauen*woche

Berlin, 15. August 2022

Zur Lichtenberger Frauen*woche im Juni 2022 stellten sich verschiedene Frauenprojekte des bildungsmarktes im kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa den Fragen der Öffentlichkeit. Mit dabei war auch unser Projekt „ZAZ – Zur Arbeit Zurück“, das mit seinen Frauen und Betreuerinnen vor Ort Collagen zum Thema Wünsche und Visionen anfertigten.

Mit unserem Projekt stärken wir Frauen, die sich neu beruflich orientieren oder nach langer Zeit wieder in den Beruf einsteigen möchten.

Gemeinsam wollen wir konkret, individuell und in kürzester Zeit einen passenden Job finden und Ihre Deutschkenntnisse verbessern.

In den schwierigen Zeiten unterstützen wir aus der Ukraine geflüchtete Frauen, sich in Deutschland beruflich und sprachlich zu orientieren sowie sich psychologisch zu stärken.

Das ZAZ-Projekt ist EU-gefördert; es entstehen keine Kosten!

Jeden Montag können Interessierte bei uns vorbeischauen, uns kennenlernen und in das Projekt einsteigen.

Wo? bildungsmarkt vulkan & waldenser gmbh, Allee der Kosmonauten 33b, 12681 Berlin

Wir heißen alle herzlich willkommen!

Deine Fragen beantworten wir gerne unter 030 54979017.

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Ramona Jakob
bildungsmarkt vulkan & waldenser bildungszentrum allee der kosmonauten
Allee der Kosmonauten 33b, 12681 Berlin (Marzahn-Hellersdorf)
+4930547099627
+4915904335491
rjakob@bildungsmarkt.org

Quelle und Copyright

Pressemitteilung von: bildungsmarkt unternehmensverbund
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Das Projekt „ZAZ – Zur Arbeit Zurück“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
bildungsmarkt unternehmensverbund