Wagen Sie mit uns „SelbstBewusst“ den Neuanfang

Berlin, 04. Januar 2022 – In unserem PEB-Projekt „SelbstBewusst zum Neuanfang“ der kiezküchen gmbh ist der Name Programm. Denn dort kombinieren wir, Teilnehmer*innen bei der Verbesserung ihrer eigenen Lebenssituation und ihrem beruflichen (Wieder-) Einstieg zu unterstützen. Derzeit werden noch interessierte Teilnehmer*innen gesucht!

Wer kann teilnehmen?

Das Projekt richtet sich an arbeitssuchende Menschen im Alter zwischen 20 und 60 Jahren mit Wohnsitz in Berlin-Lichtenberg, deren soziale Kompetenzen, Motivation und Selbstwert aufgrund langjähriger Arbeitslosigkeit oder Negativerfahrungen verloren gegangen sind und die nach neuen Wegen suchen und den Wunsch nach persönlicher Veränderung haben.

Was erwartet die Teilnehmer*innen?

12 Monate lang helfen wir den Teilnehmer*innen dabei, selbstbewusst aufzutreten und ein neues Lebensgefühl sowie berufliche Perspektiven zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus jedoch nicht nur auf dem Bewerbungsprozess, sondern auch auf der Verbesserung der eigenen gesundheitlichen Situation. Daher bietet das Projekt ein auf jede*n Teilnehmer*in persönlich abgestimmtes Ernährungs-, Sport- und Coaching-Programm.

Gemeinsam finden wir Stärken heraus, optimieren Bewerbungsunterlagen und bereiten die Teilnehmer*innen den eigenen Wünschen entsprechend auf die nächsten Schritte im Berufsleben vor. Neben einem individuellen Jobcoaching wird in begleitenden Workshops gezielt an der Entwicklung von Schlüsselkompetenzen und dem Erwerb von arbeitsmarktrelevanten Skills gearbeitet.

Neben der beruflichen Beratung beschäftigen sich die Teilnehmer*innen im Projekt mit Strategien zur Verbesserung des eigenen Wohlbefindens und dem Herstellen einer Work-Life-Balance. Sie werden dafür sensibilisiert, Gesundheitsförderung in den eigenen Alltag zu integrieren und somit ihre Lebensqualität zu steigern. Dabei wird die bewusste Auseinandersetzung mit sich selbst und dem eigenen Körper zur Stärkung des Selbstbewusstseins genutzt. Ernährungsberatung und gemeinschaftliches Kochen sind dabei ein genauso wichtiger Baustein wie Bewegung und Sport.

Auch unter Pandemiebedingungen wird eine persönliche Betreuung und Begleitung sichergestellt. Die Teilnehmer*innen werden telefonisch betreut und sozialpädagogisch begleitet. Workshops werden mittels digitaler Formate durchgeführt. Sofern Präsenzeinheiten aufgrund der aktuellen Pandemielage möglich sind, findet das Projekt unter Einhaltung der gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung im kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa in Berlin-Lichtenberg statt. Die Teilnehmer*innen werden dabei von drei Pädagog*innen und einem Koch begleitet.

Alle Informationen zum Projekt finden Sie hier: PEB – SelbstBewusst zum Neuanfang – bildungsmarkt.de

Haben Sie Interesse mitzumachen? Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Bei Fragen melden Sie sich gern bei der Projektleiterin Claudia Endres.

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Claudia Endres
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa
Atzpodienstraße 45-46, 10365 Berlin (Lichtenberg)
+4930554403537
+4915904335505
cendres@bildungsmarkt.org

Quelle und Copyright

Pressemitteilung von: bildungsmarkt unternehmensverbund
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Das Projekt “SelbstBewusst zum Neuanfang” wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

bildungsmarkt unternehmensverbund