Menu

Grundlagen-Qualifizierung Küchenhilfe im Versorgungszentrum

Theorie, Praxis und Praktikum

Ihre Chance

  • Sie werden für die Arbeit in den Servicegesellschaften Berliner Krankhäuser qualifiziert.
  • Theorie und Praxis – in 11 Modulen.
  • Sie haben gute Chancen übernommen zu werden – Vorstellungsgespräche bereits während der Qualifizierung!
  • Ein*e Bildungsbegleiter*in betreut Sie während der gesamten Qualifizierung!

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Sie arbeiten in der Speise- und Versorgungslogistik in  den Verteilungszentren Berliner Krankenhäuser in Neukölln und Reinickendorf.
  • Sie stellen in den Verteilungszentren die Speisen für Patienten zusammen und bereiten diese für den Transport vor.
  • Sie sorgen für eine qualitativ hochwertige Versorgung  im Krankenhaus.

Wer kann teilnehmen?

Jede*r der*die an einer abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert ist. Sie sind  körperlich fit, schnell, pünktlich und zuverlässig? Ein früher Arbeitsbeginn ist auch kein Problem? Dann melden Sie sich bei uns.

  • Erwerbs- und ausbildungsfähige Jugendliche und  Erwachsene – mit und ohne Schulabschluss oder Ausbildung!
  • Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund mit der Berechtigung zum Erhalt des Bildungsgutscheins –  sprechen Sie uns dazu an!

Wir freuen uns auf Sie!

Beginn individuell
Dauer 10 Wochen (6 Wochen: 192 Std. Theorie und 48 Stunden Praxis inklusive 5-Tage-Bewerbungstraining und 4 Wochen: Praktikum im Versorgungszentrum)
Schulungszeiten Montag bis Freitag, 8 Stunden und 1 Stunde Pause

 

Diese Grundlagen-Qualifizierung findet in Kooperation mit vivantes statt.

Merken

Typ:
Weiterbildung - Grundlagen-Qualifizierung
Zielgruppe:

Interessierte an beruflicher Qualifizierung und Perspektive in der Gastronomie/Hotellerie
Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen, Rehabilitanden und erwerbslose Hilfebedürftige mit Interesse an einer anerkannten Qualifizierung für bessere Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt. Auch Geflüchtete mit Sprachniveau B1 sind willkommen.

Förderung:

Die Förderung erfolgt über Bildungsgutschein Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihres Jobcenters. Weitere Kostenträger sind möglich.

Beginn:
individuell
Dauer:
10 Wochen (6 Wochen: 192 Std. Theorie und 48 Stunden Praxis inklusive 5-Tage-Bewerbungstraining und 4 Wochen: Praktikum im Versorgungszentrum)
Träger:
Kontakt:
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum
alte mensa

Atzpodienstraße 45-46
10365 Berlin (Lichtenberg)
Beraterin
Dominique Bosdorf
tel. +49-30-5544035-36
dbosdorf@bildungsmarkt.de

 

Sprechstunde
Donnerstag
13:30 bis 15:30 Uhr
Qualifizierungsort:

Die Theorie findet bei uns im kiezküchen gastronomie & bildugszentrum alte mensa statt. Der praktische Teil wird in einem der Verteilungszentren von vivantes in Neukölln oder Reinickendorf durchgeführt

Bildungsziele:
IHK-anerkanntes Zertifikat
Maßnahmennummer:
962/627/17
Zertifizierungsnummer:
M-10751-022
Berufsfeld:

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Merken

Merken

Merken

bildungsmarkt unternehmensverbund