Menu

I-VET – Förderung interkultureller Kompetenzen

I-VET – Förderung interkultureller Kompetenzen

bildungsmarkt e.v. ist Partner im Innovationstransferprojekt I-VET, das im Rahmen des EU-Programms „Leonardo da Vinci“ durchgeführt und von Schweizer Partnern koordiniert wird. Weitere Projektpartner kommen aus Italien, Finnland, Ungarn, Belgien und der Türkei.

I-VET unterstützt die Erstausbildung und Weiterbildung von Lehrkräften, AusbilderInnen und Tutor/innen in der beruflichen Bildung. Ziel ist die Stärkung ihrer Kompetenzen im Umgang mit interkultureller Dynamik und Kommunikation sowie ihre Befähigung zum kultursensiblen Handeln im Arbeitsalltag. Das Projekt I-VET entwickelt und erprobt ein Ausbildungsangebot, das eine intensive Trainingsphase in Form einer Summer School als auch die Einrichtung einer onlinegestützten Lern-Community beinhaltet. Ein erster Testlauf der Summer School fand im August 2012 im Aostatal in Italien statt. Der erste Pilotkurs wird Ende August 2013 im Tessin (Schweiz) durchgeführt.

Projektlaufzeit: 01.01.2012 – 31.12.2013

Logo-EU-flag-LLP-DE

IVET_230Px

Kontakt:

bildungsmarkt e.v.
Ulla Bünde
Annegret Kestler
Sascha Eckerle

tel. 030 / 39 73 91-65
fax 030 / 39 73 91-15


Kontakt:

Regina Schmidt Roßleben
Waldenserstraße 2-4
10551 Berlin

tel. 030 / 39 73 91 -88
fax 030 / 39 73 91 -15

Bildungsmarkt Unternehmensverbund
ist zertifiziert nach

bildungsmarkt unternehmensverbund