Menu

Fortbildung

Fortbildung ist eine Notwendigkeit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Gleichzeitig erfährt die weiterführende Qualifikation Anerkennung innerhalb der Gesellschaft: Lebenslanges Lernen ist weit mehr als ein Schlagwort, wie zahlreiche Schulungsangebote in der Erwachsenenbildung belegen.

Fortbildungslehrgänge

Fortbildungslehrgänge weisen zudem den Vorteil auf, fundierte Kenntnisse in kurzen Modulen zu vermitteln. Als Basis dient das bei den Kursteilnehmern vorhandene Wissen, an das der Lehrgang anschließt. Neue Handlungsfelder und ein Kompetenzzuwachs in der Belegschaft heißen die Vorzüge für Arbeitnehmer und Unternehmen.

Wenn innerbetriebliche Schulungen nicht die erforderlichen Abschlüsse erbringen oder Mitarbeiter sich aus eigenem Antrieb bilden wollen, ist der Bildungsgutschein auch für zertifizierte Fortbildungen einsetzbar.

  • Arbeitsmarktförderung durch Bildungsgutschein

    Den Bildungsgutschein gibt die Agentur für Arbeit aus. Er ist für Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen vorgesehen. Arbeitsuchende verbessern dadurch ihre Chancen am Arbeitsmarkt. In anderen Fällen kann eine Bildungsmaßnahme gewährleisten, dass Arbeitnehmer den Anschluss an innerbetriebliche Veränderungen bewahren. Technische Fortschritte, ein veränderter Markt oder die Orientierung in Richtung eines erweiterten Geschäftsfelds kann Fortbildung für die Belegschaft erforderlich machen. Unternehmen greifen dann auf Mitarbeiter zurück, die über die notwendigen Kenntnisse verfügen. Anderenfalls stellen sie neu ein. Die Fortbildung über den Bildungsgutschein kann drohender Arbeitslosigkeit entgegenwirken und unterstützt dadurch die arbeitsmarktpolitischen Ziele der Agentur für Arbeit. Gemeinsam mit dem Betroffenen überprüft der Mitarbeiter im Jobcenter die Anspruchsvoraussetzungen nach erfolgter Arbeitslosenmeldung oder Meldung als Arbeit suchend.

  • Fortbildung bei beruflicher Rehabilitation

    Fortbildungswillige nehmen ebenfalls an Maßnahmen teil, die der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt oder dem Erhalt des Arbeitsplatzes dienen. Wenn nach Unfall, infolge anhaltender Erkrankungen oder aus anderen gesundheitlichen Gründen die bisherige Tätigkeit nicht mehr ausgeübt werden kann, erwirbt der Betroffene neue Kenntnisse, die ihm den Zugang zu neuen Aufgabenbereichen ermöglichen. Auch hier ist der Bildungsgutschein einsetzbar. Der Antrag ist dafür bei den entsprechenden Versicherungen wie der Landesversicherungsanstalt oder der Bundesversicherung für Angestellte zu stellen. In einigen Fällen ist die Berufsgenossenschaft zuständig. Nach erfolgreicher Kostenzusage kann die Fortbildung bei einem zertifizierten Anbieter beginnen. Das Fortbildungsangebot umfasst Inhalte, die auf bereits vorhandenen Kenntnissen aufbauen oder zu einer neuen beruflichen Orientierung führen.

  • Zertifizierter Bildungsanbieter: die Unternehmen des bildungsmarkt unternehmensverbund

    Im Zusammenschluss mehrerer Bildungsträger erhalten Fortbildungswillige Zugang zu den Angeboten der vier Tochtergesellschaften im bildungsmarkt unternehmensverbund. Insgesamt stehen rund 30 Berufsfelder zur Auswahl. Fortbildungen bieten wir in folgenden Handlungsfeldern an:

    • Hotellerie und Gastronomie
    • Hauswirtschaft
    • Sonderpädagogische Zusatzqualifikationen
    • Handwerk
    • Dienstleistungen
    • Kaufmännische Berufe
    • Sport und Kultur
    • Garten- und Landschaftsbau

  • Vier zur Wahl

    Über seine Tochtergesellschaften vermittelt der bildungsmarkt unternehmensverbund in Betriebe, die Lehrgänge und Ausbildungen anbieten. Coaching und Beratung erweitern das Leistungsspektrum. Die individuelle Förderung steht dabei in allen Einrichtungen im Vordergrund. Fortbildungen finden regelmäßig statt. In der kiezküchen gmbh erwerben Sie Abschlüsse für den Hotel- und Gaststättenbereich oder belegen einen Fortbildungskurs. Die vulkan gmbh ist insbesondere Ansprechpartner für Ausbildungen im gewerblich-technischen Bereich. Als Fortbildungsmaßnahme bieten sie verschiedene Module der Berufsausbildung an und vermitteln Zusatzqualifikationen zum Beispiel für moderne Fertigungstechniken wie CNC. Bei der spok gmbh stehen Sport, Gesundheit, Kultur und der grüne Bereich im Mittelpunkt. Hier erwerben Teilnehmer Abschlüsse als Sport- und Fitnesskaufleute oder im Garten- und Landschaftsbau. Die waldenser gmbh bildet im kaufmännischen Bereich aus und bietet Kurse mit den Schwerpunkten Kasse und Pflege als Fortbildung an.

  • Zertifizierte Abschlüsse erreichen

    Für die Fortbildung über den Bildungsgutschein kommen als Ansprechpartner ausschließlich anerkannte Träger infrage. Der bildungsmarkt unternehmensverbund als größter Bildungsdienstleister im Raum Berlin erfüllt die Rahmenbedingungen der Agentur für Arbeit und darf Fortbildungskurse anbieten. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Maßnahme ein Zertifikat. Für einige Fortbildungsgänge ist eine Prüfung vor einer externen Stelle vorgesehen. Diese bescheinigt den Lernerfolg und stellt die entsprechenden Urkunden aus. Die Schulung kann vorhandene Kenntnisse aktualisieren oder eröffnet neue Tätigkeitsbereiche innerhalb eines Betriebs. Bei der Suche nach einer Anstellung erweitert sie das Einsatzspektrum.

  • Fortbildung ist Fortschritt

    Fortbildungsbedarf entsteht immer dann, wenn Veränderungen oder Störungen auftreten. Neue Situationen verlangen aktualisiertes Wissen: Der Umgang mit einer wachsenden Belegschaft stellt veränderte Anforderungen an die Personalführung. Moderne technische Ausstattung in Unternehmen erfordert eine Erlaubnis zur Bedienung oder spezifische Kenntnisse für die fachgerechte Handhabung. Der Fortbildungsbedarf kann durch den Betrieb selbst entstehen oder eine Forderung aus der Mitarbeiterschaft darstellen. Arbeitnehmer, die eine andere Position anstreben, bilden sich fort. Für eine Verbesserung der Aufstiegschancen oder für den Zugang zu ansprechenden Aufgaben schaffen zahlreiche Bildungsangebote die notwendigen Voraussetzungen. Durch Fortbildung entwickeln und pflegen Mitarbeiter wie Unternehmen Potenziale.

  • Fortbildung schafft Veränderung

    Wer in einer schnelllebigen Entwicklung Schritt halten will, muss für einen aktuellen Wissensstand sorgen. Andere sehen sich der Notwendigkeit der beruflichen Neuorientierung gegenüber. Fortbildung verbessert die Aussicht auf einen neuen und spannenden Arbeitsplatz oder öffnet Türen zu interessanten Aufgaben innerhalb des Betriebes. Betroffen sind alle Altersgruppen. Je nach Branche sind die Intervalle, die Fortbildung unverzichtbar machen, länger oder kürzer. Sie treten allerdings in allen Bereichen auf. Manche Unternehmen setzen für neue Mitarbeiter bestimmte Kenntnisse voraus. Wer heute gut ausgebildet in den Arbeitsmarkt eintritt, kann schon bald Veränderungen feststellen, die eine Schulung erfordern. Gleichfalls schützt langjährige Berufserfahrung nicht vor veraltetem Wissen. Die Herausforderung heißt lebenslanges Lernen. Fortbildung ist der Weg dorthin.

Es wurden 62 Ergebnisse gefunden
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Fit für den Beruf – Integration & Sprache
bildungsmarkt unternehmensverbund Schutz Sicherheit
Schutz und Sicherheit Fit für den Beruf – Fuß fassen im Bereich „Wachgewerbe“
bildungsmarkt unternehmensverbund Elektrotechnik
Elektrotechnik Fit für den Beruf – Fuß fassen im Bereich „Installation“
bilungsmarkt unternehmensverbund berufsuebergreifende Angebote
Berufsübergreifende Angebote Fit für den Beruf – Mathematik für den Beruf
bilungsmarkt unternehmensverbund berufsuebergreifende Angebote
Berufsübergreifende Angebote Fit für den Beruf – Coaching für berufl. Eingliederungsprozess
bildungsmarkt unternehmensverbund Integration und Sprache
Integration / Sprache Fit für den Beruf – „Einzelhandel & Verkauf“ inkl. Deutschförderung
bildungsmarkt unternehmensverbund kaufmännischer Bereich
Kaufmännischer Bereich Fit für den Beruf – Fuß fassen im Bereich „Einzelhandel & Verkauf“
bildungsmarkt unternehmensverbund Handel und Verkauf
Handel / Verkauf Fit für den Beruf – Fuß fassen im Bereich „Einzelhandel & Verkauf“
bildungsmarkt unternehmensverbund bm vulkan Fahrzeugtechnik
Integration / Sprache Fit für den Beruf – „Zweiradtechnik“ inkl. Deutschförderung
bildungsmarkt unternehmensverbund Metalltechnik
Integration / Sprache Fit für den Beruf – Fuß fassen im Bereich „Metall“ inkl. Deutschförderung
bildungsmarkt unternehmensverbund Metalltechnik
Metalltechnik Fit für den Beruf – Fuß fassen im Bereich „Metall“
bildungsmarkt unternehmensverbund Lagerwirtschaft Logistik
Integration / Sprache Fit für den Beruf – im Bereich „Lager“ inkl. Deutschförderung
bildungsmarkt unternehmensverbund